Fatale Auswirkungen bei falschen Kinderschuhen

blog3

Ist der Schuh zu groß, wird der Fuss in der Vorwärtsbewegung in den Schuh geschoben und damit geprellt. Jeder Schritt – eine Prellung für den Fuss. Ist der Schuh zu klein, wird der Fuß in der Abrollbewegung gestört. In beiden Fällen kann es zu Deformationen am Fuß kommen.

Für viele Erwachsene, die später unter einem Hallux Valgus (Schiefstand der Großzehe), Rücken- oder Gelenkschmerzen leiden, könnten einige der Ursachen auch in der Kindheit liegen. Falsches Schuhwerk und Nichtwissen, bzw. fehlende Messmethoden haben sicherlich auch dazu beigetragen.

Schreibe einen Kommentar